Stadtgirl trifft auf ländliche Großfamilie: Ich und die Walter Boys {Ali Novak}







Titel: Ich und die Walter Boys
Autorin: Ali Novak
Seitenzahl: 444
Verlag: cbt
Genre: Contemporary

Preis TB: 9,99€
Preis eBook: 8,99€

Hier zu kaufen/ Leseprobe:
Verlag
Deine Buchhandlung





Die Reihe:
  1. Ich und die Walter Boys
  2. Ungewiss
  3. Ungewiss



Inhaltsangabe

Jackie hasst unvorhersehbare Ereignisse. Als perfekte Tochter hat sie ihr Leben in New Yorks High Society fest im Griff und sonnt sich in der Aussicht auf eine erfolgreiche Zukunft. Doch dann schlägt das Schicksal zu. Mit einer Lawine unvorhersehbarer Ereignisse: 1. Jackie steht plötzlich alleine da. 2. Sie muss zu ihrer Vormundfamilie, den Walters, nach Colorado ziehen. 3. Die Walters haben nicht nur Pferde, sondern auch zwölf Söhne! Mitten in der Pampa, allein unter Jungs von 6 bis 21, für die Privatsphäre ein Fremdwort ist, lautet Jackies erster Gedanke: Nichts wie weg. Und ihr zweiter: Moment ... ein paar der Kerle sehen unfassbar gut aus!



Die Idee hat mich total angesprochen - Stadtmädchen kommt in ländliche Großfamilie.




Das Cover passt total gut zur Geschichte und könnte die erste Begegnung mit den Walter Boys gut darstellen :D
Passt auf jeden Fall zum sommerlichen Feeling, welches auch der Roman verkörpert. Der Buchrücken ist schlicht, Schrift hätte vielleicht einnehmender sein können.


Die Idee des Romans ist klasse:
Ein 'edles' New Yorker Mädchen kommt in eine Landfamilie mit 11 'Söhnen', die von Jackie gar nicht begeistert sind.
Aufgrund dieser Konstellation hatte ich mehrmals kleine Lachanfälle, da es einfach sehr unterhaltsam war.

Das Setting in Colorado auf einer Ranch nahe einer Kleinstadt ist einfach urgemütlich. Auf der Ranch habe ich mich sofort wohlgefühlt, obwohl ich nicht mal da war :D
Auch Jackie beginnt sich nach und nach dort wohl zu fühlen.

Die Charaktere sind toll. Es gibt George und Katherine, die Eltern der Großfamilie auf der Ranch. Man schließt sie sofort ins Herz. Jackie ist zu Anfang, verständlicherweise noch total überfordert. So oder so konnte ich mich durchgängig gut in sie hineinversetzen, nur bei einer Sache mit Alex habe ich sie gar nicht verstanden. Doch obwohl sie sich langsam mit der Situation abfindet, vergisst sie nicht ihre Herkunft und tut nicht so, als wäre nichts geschehen. Ihre Entwicklung fand ich echt klasse. 

Dann mal zu den Walter Boys:
Ich hätte nie gedacht, dass ich mir auch nur fünf von ihnen merken könnte. Immerhin hat man es alleine mit drei Zwillingspärchen zu tun.
Doch irgendwie hat die Autorin es geschafft, dass man von jedem im Laufe des Buches ein Bild bekommt und zuordnen kann. Geholfen hat dabei auch die Innenseiten, auf denen eine kleine Zusammenfassung ist.



Die Story nimmt einen total ein. Man möchte durchgehend wissen, wie es wohl weitergeht. Es gibt viele herzliche Szenen, auch viele lustige. Ein Gespräch zwischen Jackie und Parker z.B. hat mich auch zum Nachdenken angeregt.

Das Ende ist recht offen gehalten. Es hat mir zwar total gut gefallen, macht aber auch total Lust auf die Fortsetzung. Laut GoodReads ist eine Trilogie geplant, doch Band 2 hätte wohl schon längst veröffentlicht sein sollen, ist er aber leider nicht. Vermutlich wird nicht mal im Original weitergemacht, daher habe ich leider keine großen Hoffnungen, obwohl ich mich total in diese Reihe verguckt habe...
Aber die Autorin soll wohl auch auf WattPad schreiben,  da kann man ja vielleicht dann weiterlesen :-)



Ein herzlicher Contemporary Roman mit tollem Setting und Charakteren, die man ins Herz schließt.
Leseempfehlung!



- 5 von 5 Feenfaltern + toller Contemporary! -





- Leser, die auf der Suche nach lustiger Sommerlektüre sind
- Fans von Contemporary/Jugendbüchern
- Highschool Fanatiker










Vielen Dank an den cbt Verlag für das Rezensionsexemplar!






© Anna Salvatore's Bücherreich

Kommentare:

  1. Hey Anna :)

    Wie schön das du meine Wuli erweiterst :)
    Ich finde die Rezi mega gut wie immer.
    Übrigens ich habe es endlich auch geschafft Black Blade Das dunkle Herz der Magie zu lesen*-* War begeistert

    LG
    TE <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Te :)
      Finde ich auch ;)
      Vielen Dank! *.*
      Ah, das freut mich ♥ Ich finde die Reihe klasse und freue mich schon auf Oktober *.*

      LG ♥
      Anna

      Löschen
  2. Hallo Anna,

    so gut? Ich war mir unsicher, ob es nicht doch Richtung "Klischee" gehen wird, aber du scheinst ja absolut begeistert davon zu sein.
    Danke für die tolle Rezi!
    An Lestestoff wird mir definitiv nicht mangeln ;P

    Alles Liebe,
    Tiana

    AntwortenLöschen

Kommentiert was auch immer euch in den Sinn kommt;
Seien es Fragen, Kritik, eigene Erfahrungen/Meinungen oder eine Auflistung eurer Top 10-Lieblingslieder.
Schreibt eine kurze Nachrichten, dass ihr hier gewesen seid, oder einen 2000-Wörter Aufsatz, was auch immer am besten (zu) euch passt :-)
Ich freue mich so gut wie über alles ;-*
(Ausgenommen Morddrohungen, "Lesen ist doch ein langweiliges Hobby", Beleidigungen, Klimawandelverleumdungen)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...