Abschied aus dem Nimmernie ... :'(( || Plötzlich Prinz - Die Rache der Feen {Julie Kagawa}






Titel: Plötzlich Prinz - Die Rache der Feen
Autorin: Julie Kagawa
Seitenzahl: 480
Verlag: Heyne fliegt
Genre: Young Adult Fantasy

Preis Hardcover: 16,99€
Preis eBook: 13,99€

Hier zu kaufen/ Leseprobe:
Verlag
Deine Buchhandlung





Die Plötzlich Prinz-Trilogie:


Inhaltsangabe

Knapp dem Tode entronnen, muss Ethan Chase, der Bruder der Feenkönigin Meghan, feststellen, dass Nimmernie und die Welt der Menschen bedroht sind. Nachdem die Barrieren zwischen den beiden Welten durchlässiger geworden sind, gewinnt die Herrscherin der Vergessenen, beflügelt durch die Furcht der Menschen, zunehmend an Macht. An der Spitze ihrer Armee: Keirran, Ethans Neffe und Meghans abtrünniger Sohn! Die Vergessenen wollen die Herrschaft über ganz Nimmernie an sich reißen, und der Einzige, der sie jetzt noch stoppen kann, ist Ethan. Doch er muss dafür alles riskieren: das Vertrauen seiner Schwester, seine Liebe zu seiner Freundin Kenzie und sein Leben …



Bisher hat jedes Julie Kagawa Wer mich überzeugt, so war natürlich ihr neuestes Werk ein Musthave für mich.
Außerdem durfte ich dieses Buch sogar im Rahmen meiner ersten Blogtour promoten

Das Cover ist ja nun immer dasselbe, es gefällt mir übrigens sehr, aber natürlich ist die lilane Gestaltung meine allerliebste bisher!
Ist nun mal meine Lieblingsfarbe :D




Obwohl es schon eine Weile her war, war ich sofort wieder in der Geschichte drin und hatte alle möglichen Charaktere und Ereignisse vor Augen.
Ehrlich gesagt, kann ich es kaum fassen, dass das Nimmernie nun abgeschlossen sein soll.
Ich liebe diese gesamte Reihe so sehr, das glaubt ihr nicht :/
Mit ca. 12 haben ich z. B. in Ash meinen allerersten Bookboyfriend gefunden

Dieser Band startet etwas ruhiger, nimmt aber früh genug Fahrt auf und hat größtenteils diese gewohnte Spannung, wo man von einem genialen Ort zum Anderen reist, um etwas zu erreichen. Die Fantasy-Elemente sind mal wieder der Wahnsinn, die Autorin hat sich sogar noch mehr ausgedacht!
Ich sag nur: Der Horrorfilmjahrmarkt und das Hühner-Hexen-Haus.



Die Charakterentwicklungen sind toll, richtig viele Szenen fand ich nochmal sehr bewegend, wie Annhywal, Ash & Meghan, und natürlich Ethan und Kenzie. Vor allem die Schlussszene ist sehr berührend.
Auch die Begegnungen mit den berühmten Persönlicheiten des Nimmernie, wie Leansidhe, Titania, dem Wolf, Puck und einer etwas rührseligen Mab waren mal wieder sehr toll.

Der Schreibstil ist so toll wie immer. Man verfällt den Protagonisten, muss auch mal lachen, fiebert aber auch bei spannenden Szenen mit. Die längeren Kapitel bemerkt man überhaupt nicht, gelesen war das Buch innerhalb von 3 Tagen.


Ein wunderbarer Abschluss im gewohnten Julie Kagawa Stil. Ich kann euch die Nimmernie-Bücher nur ans Herz legen!



- 5 von 5 Feenfaltern -






Vielen Dank an den Heyne fliegt Verlag für das Rezensionsexemplar!



Kommentare:

  1. Hallo Anna,
    schön, dass dir der dritte Band so gut gefallen hat! Da kriege ich richtig Lust darauf, das Buch auch endlich zu lesen.

    Wie kamst du eigentlich zu der Blogtour für dieses Buch? Das würde mich sehr interessieren! :)

    Liebe Grüße
    Hannah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Hannah :)
      Oh ja, du wirst es nicht bereuen!
      Das war ein ziemlicher Zufall :D Ich bin in der Facebook Gruppe "Käsekuchenland der Blogger", und da wurde gefragt, wer Band 1 + 2 kennt, und dann habe ich mich gemeldet :)
      Habe mich das 'früher' auch immer gefragt :D

      LG ♥
      Anna

      Löschen

Kommentiert was auch immer euch in den Sinn kommt;
Seien es Fragen, Kritik, eigene Erfahrungen/Meinungen oder eine Auflistung eurer Top 10-Lieblingslieder.
Schreibt eine kurze Nachrichten, dass ihr hier gewesen seid, oder einen 2000-Wörter Aufsatz, was auch immer am besten (zu) euch passt :-)
Ich freue mich so gut wie über alles ;-*
(Ausgenommen Morddrohungen, "Lesen ist doch ein langweiliges Hobby", Beleidigungen, Klimawandelverleumdungen)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...