Hessa und mehr ... || Before us || Anna Todd







Titel: Before us
Autorin: Anna Todd
Seitenzahl: 400
Verlag: Heyne
Genre: New Adult

Preis Klappbroschur: 12,99€
Preis Hörbuch: 14,99€
Preis eBook: 9,99€

Hier zu kaufen/ Leseprobe:
Verlag
Deine Buchhandlung





Die After Reihe:
  1. After passion
  2. After truth
  3. After love
  4. After forever
  5. Before us
  6. Nothing more
  7. Nothing less (November 2016)



Inhaltsangabe

Life will never be the same 
Bevor Hardin Tessa begegnete, war er voller Wut und finsterer Leidenschaft. Als er sie traf, wusste er sofort, dass er sie brauchte. Für sich allein. Ohne sie würde er nicht überleben. Und er würde nie mehr der sein, der er einmal war. Nichts ist so, wie es scheint: 
Hardins Bericht von seinen ersten Begegnungen mit Tessa wird das Bild vom skrupellosen Bad Guy, der den unschuldigen Engel verführt, in ein ganz neues Licht rücken.



Da ich die After-Reihe ins Herz geschlossen habe - obwohl mich die beiden auch mal nerven können ;) - ist "Before Us" ein Muss für mich!




Ich finde es toll, dass sich das Buch nahtlos an die vier After Bücher anpasst. Das knallige Gelb ist toll und frisch.


Erst einmal muss ich meine Erwartungshaltung erläutern:
Ich erwartete die Vorgeschichte von Hardin, vielleicht die Monate bzw. sogar Jahre bevor er Tessa traf.

Was das angeht wurde ich maßlos enttäuscht.
Before us ist in drei Teile gegliedert: Before, During und After.

Zwar beginnt jedes Kapitel mit einer Einleitung von Hardin, in welcher er über sich selbst in der 3. Person spricht, doch in 'Before' und 'After' gibt es nicht ein Kapitel direkt aus seiner Sicht.

In 'Before' gibt es Kapitel von Molly, Steph, Natalie und Melissa. Bei den beiden letzten musste ich schon sehr im Gedächtnis kramen^^
Obwohl ich da zwar seine Sicht erwartete, war es dennoch toll die Hintergründe der weiblichen Nebencharaktere zu erfahren, da man nun eine Ahnung hat, warum sie so handeln, wie sie es tun.

Leider ging dieser Teil schnell vorbei, und was kam dann?
'During'. Praktisch der erste After-Teil aus Hardins Sicht -_-
Und das fand ich nicht so gut, genauer gesagt, gar nicht gut.

Ich bin sowieso kein großer Fan von Nacherzählungungen, vor allem gab es hier kaum Extraszenen, die nur Hardin kennt, sondern eigentlich nur die Hauptszenen von "Hessa" aus dem 1. Band.
Dies zog sich leider bis 'After'.

In dem Teil, der mir wieder richtig gut gefallen hat, erfahren wir, wie es den Leuten so ergangen ist, alles in der Zukunft.
Man erhascht einen Blick auf Landon, der ja in den kommenden Bänden noch erläutert wird, außerdem einen herzlichen Einblick in die Zukunft von Hardin und Tessa.
Auch aus der Sicht von Vance gibt es ein paar tolle Seiten, die mich wirklich gerührt haben.



Meine Erwartungen, Hardins Vorgeschichte zu erfahren, wurden kaum erfüllt.
Dennoch ist "Before us" ein toller Ergänzungsband, der vor allem am Anfang und Ende durch verschiedene Perspektiven überzeugt.



- 4 von 5 Feenfaltern -





Für eingefleischte Fans der Reihe.
Für Einsteiger in die Reihe ist aber unbedingt die Reihenfolge zu behalten, "After passion" als erstes.
Auch New Adult Fans kommen auf ihre Kosten.







Vielen Dank an den Heyne Verlag für das Rezensionsexemplar und den tollen Beutel!

Kommentare:

  1. Hallo du Liebe :)

    Auweja, ich hätte den Beitrag nicht lesen sollen. Ich war heute shoppen und habe "Before Us" mitgenommen. Die After-Reihe habe ich gelesen. War jetzt echt totala zwiegespalten. After Passion habe ich verschlungen, danach wurde es von Teil zu Teil schlimmer. Während ich den ersten Band in 3 Tagen verschlungen hatte, hab ich für den dritten mehrere Monate benötigt weil es sich einfach soooo gezogen hat. Ich hatte das ewige Hin und Her nicht mehr ausgehalten. Den letzten Band hab ich dann wieder sehr zügig gelesen weil ich einfach wissen wollte, wie es ausgeht. Hm ja, bei Before musste ich echt kämpfen. Ich möchte der Geschichte aus Hardins Sicht eine Chance geben. Allerdings habe ich nun auch die Erwartung gehabt, dass er aus der Ich-Perspektive erzählt. Das scheint er ja nicht so wirklich zu tun :( Ok, ich geb dem Buch trotzdem eine Chance. Wobei ich mir echt vorbehalte die Reihe dann nicht komplett zu lesen. Du hast jetzt eine Leserin mehr ;) und die lässt dir auch noch liebe Grüße hier, grins

    Sandra von http://www.sandraskreativelesezeit.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sandra :)
      Ach, das wird schon ;)
      Und keine Sorge mit der Ich-Perspektive, der lange Mittelteil, wo der 1. Band nochmal erzählt wird, ist aus seiner Ich-Perspektive geschrieben!
      Das ist vlt. falsch rübergekommen, nur Anfang und Ende sind anders.

      Wow, vielen Dank für den Follow :D
      LG ♥
      Anna

      Löschen

Kommentiert was auch immer euch in den Sinn kommt;
Seien es Fragen, Kritik, eigene Erfahrungen/Meinungen oder eine Auflistung eurer Top 10-Lieblingslieder.
Schreibt eine kurze Nachrichten, dass ihr hier gewesen seid, oder einen 2000-Wörter Aufsatz, was auch immer am besten (zu) euch passt :-)
Ich freue mich so gut wie über alles ;-*
(Ausgenommen Morddrohungen, "Lesen ist doch ein langweiliges Hobby", Beleidigungen, Klimawandelverleumdungen)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...