[NEW ADULT ALARM] Trouble - Süchtig nach dir {Chelsea Fine}





Titel: Trouble - Süchtig nach dir
Autorin: Chelsea Fine
Seitenzahl: 384
Verlag: blanvalet
Genre: New Adult

Preis TB: 8,99€
Preis eBook: 7,99€ 

Hier zu kaufen/ Leseprobe:
Amazon
Verlag




Die "Finding Fate" Reihe:
  1. Broken - Gefährliche Liebe
  2. Trouble - Süchtig nach dir
  3. Org.: Right kind of wrong



Inhaltsangabe

Kayla hält sich fern von Bad Boys. Und als Daren Ackwood ganz unerwartet bei der Beerdigung ihres Vaters auftaucht, weiß sie, dass sie ihm dringend aus dem Weg gehen sollte. Aber das ist gar nicht so einfach in einer Kleinstadt. Und dann erfährt Kayla vom letzten Wunsch ihres Vaters – und muss plötzlich jede Minute mit Daren verbringen … 
Daren mochte seinen Dad nie und hat auch keine Ahnung, warum er ihn in seinem Testament erwähnt. Doch dann begegnet er Kayla – und ist plötzlich zu allem bereit. Auch wenn es bedeutet, sich auf einen Wettlauf gegen die Zeit einzulassen – und gegen Kayla.

Meine Geschichte zum Buch:

Der 1. Band Broken hat mir ja so toll gefallen, dass ich nun natürlich mehr von der Reihe und der Autorin lesen wollte :)

Cover/Gestaltung
Das Cover ist wieder sehr New Adult typisch, der Buchrücken passt wunderbar zum 1. Band. Allgemein liebe ich ja diese bunten Buchrücken der New Adult Bücher


In dem Buch geht es um Kayla und Daren, die durch das Testament von Kaylas verstorbenem Vater zusammengeführt werden.
Zuerst haben beide einander gegenüber heftige Vorurteile. Daren denkt, Kayla sei eine verwöhnte Zicke, die es sich mit dem Geld ihres Vaters gut gehen lässt. Kayla denkt, Daren sei ein verwöhnter und reicher Frauenheld.
Die Wirklichkeit sieht bei beiden anders aus:
Kayla ist komplett pleite und mit dem letzten Penny in ihrer Heimatstadt angekommen, ihr Vater hatte schon vor langer Zeit Unterhalt eingestellt. Daren war mal reich, doch es gab eine Menge Drama im Elternhaus, sein Vater sitzt im Knast und seine Mom ließ ihn im Stich. Auch er ist pleite.
Dann müssen sie laut Testament an Handschellen aneinander gefesselt sich auf die Suche nach dem Vermächtnis machen, das beide gut gebrauchen können.

Diese Geschichte hat mir wirklich gut gefallen! 
Durch die Handschellen-Situation lernen sich die beiden viel besser kennen, und schreiben die Vorurteile langsam ab. Natürlich gibt es auch eine Menge witziger Situationen, die für einige Lacher gesorgt haben.
Irgendwie wurde nur nicht einmal erwähnt, was sie machen, wenn sie auf Klo gehen o.O

Der Schreibstil ist abwechselnd aus der Ich-Perspektive von Daren und Kayla geschrieben.
Der Stil ist schön zu lesen, sehr flüssig, und kommt mit recht wenig erotischen Szenen aus.
Mitunter wird auch sehr gefühlvoll geschrieben, sodass ich mich gut in die Personen hineinversetzen konnte.

Kayla ist eine sehr sympathische Protagonistin. Sie ist eine richtig starke Persönlichkeit und versucht trotz ihrer Situation weiter zu machen und lässt sich nicht unterkriegen.
Mitunter fand ich es vielleicht etwas übertrieben, dass sie sich so oft über glotzende Männer beschwert ... Obwohl es wohl nicht so gemeint war, kam es trotzdem etwas arrogant rüber.
Daren, den man schon aus Broken kennt, ist ebenfalls sehr lieb. Er hält die Fassade seiner reichen Familie aufrecht, obwohl es ihm echt mies geht. 
Ich finde, er und Kayla sind ein richtig süßes Paar *.*

Das Ende ist sehr schön. Es verbindet wieder alles mit Tante Ellen und dem Inn. Man erhascht einen Blick darauf, was aus Pixie und Logen wurde und welches Paar wohl in dem nächsten Teil eine Rolle spielen wird.


Wieder ein wunderschöner, witziger Liebesroman aus der Feder von Chelsea Fine.
Ich liebe ihre Geschichten!


- 4,5 von 5 Feenfaltern -




Vielen Dank an den blanvalet Verlag für das Rezensionsexemplar!

Kommentare:

  1. Oh diese Reihe wollte ich auch schon die ganze Zeit lesen, da sie richtig spannend klang, aber irgendwie habe ich nie danach gegriffen!
    Ich glaube das war ein Fehler, dass nächste Mal schau ich mal ob ich den Anfang der Reihe ergattern kann!
    Liebst
    Fire

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Fire :)
      Tu das!!
      ich kann die reihe nur Empfehlen :)
      (Auch wenn ich den 1. einen kleinen tick besser fand :D)

      LG ♥
      Anna

      Löschen

Kommentiert was auch immer euch in den Sinn kommt;
Seien es Fragen, Kritik, eigene Erfahrungen/Meinungen oder eine Auflistung eurer Top 10-Lieblingslieder.
Schreibt eine kurze Nachrichten, dass ihr hier gewesen seid, oder einen 2000-Wörter Aufsatz, was auch immer am besten (zu) euch passt :-)
Ich freue mich so gut wie über alles ;-*
(Ausgenommen Morddrohungen, "Lesen ist doch ein langweiliges Hobby", Beleidigungen, Klimawandelverleumdungen)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...