Emotionales HERZSTÜCK || Meine Ode an: No going back {Stephanie Monahan}


Heute stelle ich euch zwei relativ neue Bücher aus dem Jugendbuchprogramms des dtv-Verlages vor!
Und jetzt kommt das emotionale Herzstück...








Coverbild No going back von Stephanie Monahan, ISBN-978-3-423-71705-2


Titel: No going back
Autorin: Stephanie Monahan
Seitenzahl: 336
Verlag: dtv
Genre: Liebesroman

Preis TB: 9,95€
Preis eBook: 7,99€

Hier zu kaufen/ Leseprobe:
Verlag
Deine Buchhandlung





Inhaltsangabe

Stell dir vor, du hörst den Nr. 1 Lovesong im Radio. Und er erzählt von dir.

Als Natalie den Song „Good enough“ hört, weiß sie sofort, dass er von ihr handelt. Nur dass sie nicht vor Glück platzt, sondern den Schock ihres Lebens kriegt. Denn der, der da singt, war ihre große Liebe in der Highschool. Und ihre Liebe war geheim. Niemand durfte davon wissen, dass sie mit dem Losertypen Jack Moreland zusammen war. Jack Moreland, der jetzt von seinem gebrochenen Herzen singt. Weil Natalie ihn damals sitzen lassen hat. Als sie den Song hört, kommt all das zurück. Aber auch die Hoffnung, dass es noch nicht zu spät ist, sich zu entschuldigen. Denn was ihr außerdem klar wird, ist, dass sie nie aufgehört hat, den Jungen mit der Gitarre zu lieben.



Die Geschichte hörte sich nach einer schönen Liebesgeschichte für zwischendurch - ich hätte nie gedacht, dass mich so etwas erwarten würde...



Ich persönlich finde die Gestaltung top *daumenhoch*
Schlicht und in ruhigen Farben, das Cover-Motiv passt toll zur Geschichte, auch wenn es natürlich nicht sehr tiefsinnig wirkt.


Dieses Buch verdient sehr, sehr viele LeserInnen. Und definitiv mehr, als ich bisher wahrgenommen habe. Warum?

1. Harmonie der Zeiten
Wir erleben die Geschichte aus Natalies Sicht, zum einen aus der Vergangenheit, der Highschool-Zeit, und zum anderen in der Gegenwart, wo wir junge Menschen in den 20ern vorfinden. Schon bei "So geht Liebe" gefiel mir das Zusammenspiel sehr gut, und nach und nach versteht man die Geschichte immer mehr. Welche Zeit ich lieber mochte? Dies wechselte stets, aber im Großen und Ganzen fand ich beide gleich stark.

2. Endlich mal eine andere Protagonistin
Mit Natalie haben wir es endlich mal mit einem beliebten Mädchen zu tun, die dennoch nicht abgehoben ist.
Kein Außenseiter wie die meisten Protagonisten. Zudem gewinnt man so 'neue' Perspektiven, was Gruppenzwang und Mobbing betrifft. Sie ist eben keine perfekte Heldenfigur, sondern ein Mensch mit allerlei Makeln - und dennoch habe ich sie jederzeit verstanden.

3. Endlich mal kein perfekter Protagonist-Schönling
Jack ist ein unbeliebter, mit allerlei Pickeln versehender Musiker mitsamt 'Nerd'-Freunden. Er lässt sich nicht alles gefallen, ist auf seine Art sehr lieb, aber manchmal auch gemein. Ihr seht: Sehr originelle, ungewöhnlich gewöhnliche Protagonisten - mitten aus dem Leben.

4. Eine Story, die einfach (emotional) mitreißt
Ich war so sehr in der Geschichte drin, dass ich es an einem Nachmittag durchgesuchtet habe.!!!
Ich habe mitgelitten, mitgefiebert, mitgehasst und mitgeliebt. Ein Schmaus für jedes Leserherz - ohne klischeehafte Eigenschaften.


Das war sie - meine Ode an No Going Back.
Ich könnte noch mehr schreiben, doch ich hoffe diese schlagkräftigen Argumente reichen, um euch dazu zu bewegen, sich dieses feine, auf den ersten Blick unscheinbare Buch zu schnappen!  



- 5 von 5 Feenfaltern + Lieblingsbuchstatus + Liebesromanliebling-








Vielen Dank an den dtv Verlag für das tolle Rezensionsexemplar!


© Anna Salvatore's Bücherreich

Kommentare:

  1. Hey
    tolle Rezi :) Ich mochte das Buch auch total gerne und es war einfach nur so toll. Ich kann dir bei den Argumenten nur zustimmen :)
    Lg Callie

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen :) ♥
    Ich entschuldige mich schon mal im Vorfeld dafür das ich dir jetzt ganz frech ein Link dalasse, aber ich veranstalte diesen Samstag (04.02.2017) eine Lesenacht auf meinem Blog und es würde mich unglaublich freuen wenn du dabei wärst und mitmachen würdest! ♥
    Wenn du möchtest kannst du ja mal hier klicken: ♥ Klick ♥
    Alles Liebe! ♥

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    das Buch klingt ja echt total super. Ich glaub das muss ich mir mal holen :)

    Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende :)

    Liebe Grüße

    Sunny
    von Sunny's magic books

    AntwortenLöschen
  4. Hey :)

    Auch wieder eine sehr tolle Rezi, wo es echt Spaß macht sie zu lesen :)
    Das Buch ist wie fast jedes von deinen Büchern auf meiner Wuli gelandet.

    LG TE

    AntwortenLöschen
  5. Hey :)
    Sehr schöne und ausführliche Rezi hast du da geschrieben.
    Ich schreibe das Buch gleich mal auf die Wunschliste.
    http://melanies-buecherwelt.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen

Jeder Kommentar ist erwünscht! :D
Schreibt eine kurze Nachricht, dass ihr hier gewesen seid, oder schreibt einen 2000-Wörter Aufsatz, ich freue mich über alles <3
(außer Morddrohungen, Beleidigungen etc. :P)
Ach ja, wenn ihr auch Blogger seid, lasst gerne eure Links da ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...